Elektroliege VITA-PORT - made by SIMPEX

elektronisch höhenverstellbare Hubsäulenliege mit integrierter Sicherheit

Die neue elektrisch höhenverstellbare Hubsäulenliege VITA-PORT von SIMPEX verfügt über die Möglichkeit den Patienten in die Trendelenburg-Lagerung zu bringen und ist mit zwei Hubsäulen ausgestattet. Mit einem Hand- oder Fußschalter können die Hubsäulen gesteuert werden.

VITA Port punktet mit Sicherheitsvorteil:

Die Hubsäulentechnik bietet im Gegensatz zu Gelenkarm- und Scherenliegen einen Sicherheitsvorteil. Unser Ziel war es eine elektrisch höhenverstellbare Liege zu entwickeln, die kein Sicherheitsrisiko darstellt.

 

Viel zu oft sind in der Vergangenheit schwere Unfälle durch Klemmen oder Quetschen passiert und es hat sogar Todesfälle gegeben. Die Produktentwicklung bei der VITA-PORT ist daher nach dem Prinzip der integrierten Sicherheit erfolgt. Das bedeutet, dass niemand in Gefahr gerät, wenn die Steuerung unserer Elektroliege VITA-PORT versehentlich oder falsch betätigt wird. Die neue elektrisch höhenverstellbare Hubsäulenliege VITA PORT von SIMPEX erfüllt mit modernster Steuerungstechnik die Anforderungen an integrierte Sicherheit seitens der BfArM und der BGW.

Elektroliege von SIMPEX mit integrierter Sicherheit

Zubehör Elektroliege VITA-PORT

Ihr Kontakt zu SIMPEX:

 

HOTLINE: 04554 – 99 39 0

Mo - Do 8:00 - 17:00 Uhr

Freitag   8:00 - 16:00 Uhr

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.