Generationen-Liege dank Wechselpolster

Ressourcenschonende Konstruktionen - made by SIMPEX-OBJEKT

Unsere Sicherheitsliegen können Sie mit dem einzigartigen Simpex-Wechselpolster dank der SIMPEX- CLIPS-Technik in einen neuwertigen, hygienischen Zustand versetzen.

Behandlungsliege für viele Generationen dank SIMPEX-Wechselpolster

Im Jahr 1991 haben wir das hygienische Wechselpolster-System mit Clips-Technik entwickelt. Mit dieser einzigartigen Clips-Technik können Sie die Polster Ihrer Untersuchungsliege einfach tauschen und Ihre Behandlungsliege in einen neuwertigen Zustand verwandeln. Mit einem SIMPEX Wechselpolster aus unserem Programm "Save the Future" wird Ihre Simpex-Liege zu einer Behandlunsgsliege für viele Generationen.

SIMPEX-Wechselpolster für Untersuchungsliegen sind phthalatfrei

Mit einem SIMPEX-Wechselpolster bekommen Sie nicht nur einen neuen Bezug, für Ihre Behandlungsliege, sondern eine vollständig neue flammhemmende Liegenpolsterung inkl. neuem Schaum RG 40 kg/cbm und phtalatfreiem, desinfizierbar- und abwaschbarem Kunstleder, Made in Germany. Sie können aus 12 Farben des SIMPEX-Farbverbundes wählen.

Verfügt Ihre Behandlungsliege über das SIMPEX-Wechselpolster-System?

Das SIMPEX-Wechselpolster-System ist einzigartig am Markt und kann nur bei Untersuchungsliegen von SIMPEX-OBJEKT genutzt werden. Anhand der nachfolgenden drei Merkmale erkennen Sie, ob Ihre SIMPEX-Behandlungsliege über das SIMPEX-Wechselpolster-System verfügt.

1. SIMPEX-Liegen mit Wechselpolstern haben grundsätzlich zwischen Rahmen und Polster eine Sicherheitsdistanz nach DIN EN ISO 13857:2008-6.

2. Das Distanzstück kann aus einem Rastzapfen oder einem Stahlwinkel mit Rastzapfen ( Foto/roter Kreis) bestehen.

3. Auf der Unterseite des Polsters befinden sich immer Kunsttsoffbuchsen, in welche die Rastzapfen hineinpassen (Simpex-Clips-Technik).

Pflaster sind keine Lösung für ein Medizinprodukt

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere hygienischen und desinfizierbaren Polster aus phthalatfreiem Kunstleder NICHT mit Pflaster, Flicken oder ähnlichem repariert werden dürfen. Durch die Oberflächenbeschädigung entspricht die Untersuchungsliege nicht mehr den Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG), weil keine lückenlose, hygienische Aufbereitung mehr möglich ist!

Mit einem Wechselpolster von SIMPEX-OBJEKT können Sie Ihre Behandlungsliege ganz einfach wieder in einen sicheren Zustand versetzen.

Ihr Kontakt zu SIMPEX-OBJEKT:

 

 HOTLINE: 04554 – 99 39 0

Mo - Do 8:00 - 17:00 Uhr

Freitag   8:00 - 16:00 Uhr

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.